Menu

Steckschlüsselsatz Test – Verarbeitungsqualität oder Menge bei der Auslese? November 29, 2017

Ein Steckschlüsselsatz ist im Handwerkeralltag unverzichtbar und stellt einen bedeutsamen Bestandteil der Basisausstattung dar. Es gibt tagein, tagaus irgendwelche Gewindeschrauben die gelöst werden sollten, weshalb jenes Sortiment keinesfalls abgehen darf.

Ein solider Knarrenkasten hat sehr wohl seinen entsprechenden Preis, erfüllt aber im Großen und Ganzen seinen Einsatzzweck. Selbstverständlich würde ebenso ein Gabelschlüssel die gleiche Aufgabe erledigen – nur kommen ebendiese bei der praktischen Arbeit in Puncto Komfort nicht an einen hochwertig verarbeiteten Ratschenkasten, wie beispielsweise von Hazet heran. Neulich wurde im Übrigen ein Steckschlüsselsatz Test gemacht, welcher vorzeigen soll, welches Schraubersortiment in Verarbeitungsqualität und Ausstattung das mit Abstand Beste verkörpert.

Brauche ich selbst einen Knarrenkasten?

Ein Nusskasten ist ein Schraubersortiment, das sowohl im Industriellen- als auch Hobbybereich genutzt wird. Er ist eine Ergänzung zu der Umschaltknarre oder weiteren Antriebseinheiten, wie z. B. Steckschlüssel.

Der Ratschenkasten beinhaltet in aller Regel sämtliche Teile, um die gängigsten Schraubverbindungen lösen oder festziehen zu können. Die Steckaufsätze an sich werden u. a. auch als Stecknüsse betitelt. Die meisten Steckschlüssel werden meistens in Sortimentskästen samt Antrieben, wie Ratschen oder Aufsteckschraubendreher zur Verfügung gestellt. Deshalb sind die Begriffe Steckschlüsselsatz & Nusskasten ebenso gängig.

Solch ein Ratschenkasten besteht häufig aus verschiedenen Teilen in unterschiedlichen Größenabmessungen. So werden die Steckschlüssel in aller Regel für feine Schraubverbindungen genutzt. Andere Größen können wiederum für grobe Tätigkeiten angewandt werden. Diese bestehen meist aus Chrom-Vanadium. Der besondere Stahl erweist sich als außergewöhnlich langlebig & setzt von daher auch weniger Rost an, insoweit der Prozentanteil des Chroms ausreichend hoch ist.

Inzwischen werden im heißumkämpften Marktgebiet unterschiedlichste Sortimente in einer breiten Vielfalt an Merkmalen angeboten. Universalstecknüsse in den gebräuchlichsten Größenabmessungen gehören bei allen Marken dazu.

Die zahlreichen Hersteller differenzieren sich hier nur wenig, weshalb beinahe jeder Einzelne eine umfassende Basisausstattung anbietet. Bei dem Mannesmann Steckschlüsselsatz ist obendrein noch ein Ringschlüsselsatz inkludiert.

Der Werkzeugkasten & eine Werkzeugkiste sind eben nicht das gleiche. In dem Werkzeugkoffer oder auch Werkzeugwagen sind zwar ebenso Steckschlüssel und Schraubenschlüssel enthalten, dessen ungeachtet wird hier mehr Wert auf Allgemeine Werkzeuge, wie Hammer, Schraubenzieher oder Zangen gelegt. In einem Knarrenkasten sind demgegenüber bloß Stecknüsse, Knarren, ab und zu ein Satz Maulschlüssel, evtl. einige Rohrsteckschlüssel sowie unterschiedliche Knarren vorzufinden.

Steckschlüsselsatz kaufen – die Preisfrage

Wenn sich auch der Inhalt bei den namhaften Steckschlüsselsätzen ähnelt, vom Preis differieren alle Sets. Der Anschaffungspreis liegt bei besonders günstigen Ausführungen bei vielleicht 20 Euronen – namhafte Sortimente sind für zweihundert bis 600 Euroletten zu kaufen. Jene Modelle sind häufig ziemlich voluminös ausgestattet & eignen sich vorzüglich für den Handwerksprofi & allerlei Arbeitsgebiete.

Den passenden Ratschenkasten Hersteller auswählen

Abgesehen von den Qualitäts-Ratschenkästen von Hazet, Proxxon & Gedore stehen auch etliche No-Name-Sets zur Auswahl. Ein Ratschenkasten vom Hersteller Brüder Mannesmann ist im günstigen Preisfeld angesiedelt und beinhaltet dennoch viele Werkzeugteile. Jedoch ist die Verarbeitungsgüte des Steckschlüsselsatzes der Marke Mannesmann nicht ähnlich mit jener von den Herstellern Würth oder Gedore. Um eine akkurate Kaufentscheidung zu garantieren, werden im Nachfolgenden weitere Unterscheidungsmerkmale intensiv beleuchtet.

Bei der Anschaffung eines Ratschenkastens existieren auch Unterschiede in der Unterbringung, was wiederum ein wichtiger Bestandteil zu Gunsten der Langlebigkeit des Sortiments ist. Man kann das Schraubersortiment bspw. in einem Werkzeugkoffer oder Werkstattwagen lagern. Der Hazet Steckschlüsselsatz 853 wird beispielsweise in einer Metallbox mit Plastikdeckel geliefert.

Ein Proxxon Steckschlüsselsatz dagegen wird u. a. als Kunststoffkasten angeboten. Ein Würth Steckschlüsselsatz ist dabei meistens aus Metallblech gefertigt. Es wird beim Erwerb eines solchen Sets dazu geraten einen Stahlblechkasten auszuwählen, da in in einem Solchen das Werkzeug Set bestmöglich geschützt wird.

Categories: Others

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *